Radiofrequenzablation

VIVA RF Generator mit Star RF electrode

MML-Medical liefert das VIVA RF-System für RFA, das Sie in Kombination mit mehreren Elektroden verwenden können. Die von Ihnen verwendete Elektrode hängt unter anderem von der Lokalisation, der Größe der Läsion und dem Patienten ab.

VIVA RF System
Das VIVA RF System ist der Generator, der die Elektroden mit Energie versorgt. Sie können den Viva Generator sehr einfach bedienen und die Intensität der Behandlung selbst bestimmen. Das System wird für die folgenden Indikationen verwendet: Leber, Nieren, Lunge, Myom in der Gebärmutter, Brust, Knochen und Schilddrüse. Wenn Sie RFA in Kombination mit Screening-Geräten verwenden, haben Sie eine optimale Kontrolle über die Abalationszone.

Elektroden
- Octopus RF-Elektrode
- Star RF-Elektrode
- VIVA RF-Elektrode

star RF Electrode-Fixed

Technik

Radiofrequenzablation (RFA)

Radiofrequenz Ablation (RFA) ist eine Ablationstechnik, die Läsionen mit Hilfe von Radiowellen behandelt. Diese Technik ist minimalinvasiv und sehr gut zur Behandlung von Läsionen in Leber, Schilddrüse und Knochen geeignet.

Vorteile von RFA
Auch mit RFA sparen Sie Patienten eine Operation, damit sie weniger Blut verlieren und sich schneller erholen und kürzer im Krankenhaus bleiben. Wir haben eine große Auswahl an Elektroden, um diese Behandlung durchzuführen. Auf diese Weise können Sie Läsionen an verschiedenen Stellen im Körper richtig behandeln. Mit Hilfe von Screening-Geräten können Sie auch sehr genau arbeiten.

Radiofrequenz Ablation von Schilddrüsenknoten
Im Juni 2002 führte Professor J. H. Baek M.D. in Korea das erste RFA-Prozedur zur Behandlung von gutartigen Schilddrüsenknoten durch. In der Zwischenzeit hat er viele Patienten sehr erfolgreich behandelt, verschiedene (multizentrische) Studien zu dieser Behandlung durchgeführt und auf vielen (internationalen) Kongressen darüber diskutiert.

Die Behandlung erfolgt in der sogenannten "Moving Shot-Technik". Dies bedeutet, dass die Nadel eingeführt wird und die Ablation während des Herausziehens der Nadel erfolgt. Mit dieser Technik kann eine RFA sicher mit Ultraschall durchgeführt werden. Durch transistisches Einführen der Nadel ist die Elektrode mit einem Querecho vollständig sichtbar. Einer der Vorteile des Transistisches Einführens der Nadel besteht darin, dass sich das "Gefahrendreieck" mit einer Reihe von Nerven nur minimal erwärmt.

Dr. Baek verwendet das VIVA RF-System in Kombination mit den 18 G Star RF-Elektroden von STARmed.

STARmed hat speziell für die Behandlung von Schilddrüsenknoten drei RF-Elektroden entwickelt:
STAR RF Elektrode 18 G, 7 cm mit einer Spitze von 5, 7 und 10 mm
STAR RF Elektrode Uni Faced, damit erstellen Sie eine Halbmond-Ablationszone
STAR RF-Elektrode Bipolar, der auftretende Energiefluss verläuft nur zwischen den Polen der Elektrode

Sicherheit
Prof. Baek hat an einer multizentrischen Studie über die Komplikationen dieser Behandlung teilgenommen. Diese Studie wird veröffentlicht unter dem Namen: Komplikationen bei der Behandlung von gutartigen Schilddrüsenknoten mit US-gestützter Radiofrequenzablation.

In dieser Studie werden 1459 Patienten behandelt. Und nur 3,3% haben eine Komplikation. Komplikationen, die bei 15 Patienten beobachtet wurden, waren ein Hämatom und eine Stimmveränderung. Diese Komplikationen erholten sich ohne weitere medizinische Behandlung.

Wirksamkeit
Es wurden verschiedene Studien veröffentlicht, die die Wirkung der Behandlung zeigen. Eine 2013 veröffentlichte Studie (Eur. Radiol), die eine 4-Jahres-Nachbeobachtung beschreibt, zeigt, dass nach der Behandlung (oder den Behandlungen) eine Volumenreduktion von mehr als 93% aufgetreten ist. Wir sprechen von einer Volumenreduzierung von 85%.

Was ist das maximale zu entfernende Volumen?
Es gibt keine maximale Volumen. Mit der "Moving-Shot-Technik" können Sie die Leasies so groß wie die Leasies behandeln. Aufgrund der kritischen Strukturen ist es möglich, die Behandlung nach der ersten Volumenreduzierung zu wiederholen.

Indikationen
Was könnten Indikationen für die Behandlung von Schilddrüsenknoten mit Hilfe von RFA sein? 

  • Gutartige Thyoidknötchen
  • Symptome wie Nackenschmerzen, Dysphasie, Husten
  • Kosmetische Probleme
  • AFTN im Zusammenhang mit Thyreotoxikose
  • Rezidivierende Schilddrüsenkarzinome, zum Beispiel bei Hochrisikopatienten.

Möchten Sie mehr über Schilddrüsen-RFA erfahren oder möchten Sie die erweiterte Broschüre von Dr. Baek erhalten?

Kontakt

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu einem unserer Produkte? Dann wenden Sie sich an MML-Medical GmbH.
Rufen Sie uns an +49 172 833 1193
oder mailen Sie uns an info@mml-medical.de.
Sie können auch unser Kontaktformular verwenden.

Administrative Informationen
MML-Medical GmbH
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
DE 327249144
Handelskammer HRB 21190 KI

Stellen Sie eine Frage

SENDEN

Teilen

Datenschutzerklärung                    © MML-Medical