Vertretung therapie bei Blasenkrebs SYNERGO

Synergo-Vertretung MML Medical

12. Dezember 2018

Vertretung therapie bei Blasenkrebs SYNERGO

MML Medical ist stolz auf die neue Zusammenarbeit mit Medical Enterprise Europe für die Vertretung von Synergo RITE im Benelux-Raum im Kampf gegen nicht-muskel-invasiven Blasenkrebs.

Synergo RITE ist eine Technologie, die bei nicht-muskel-invasivem Blasenkrebs eingesetzt wird. Die Technik kombiniert eine lokale Erwärmung der Blasenwand mittels RFA / MWA (Hyperthermie) mit einer gleichzeitigen Spülung der Blase mit einem Zytostatikum.

Die einzigartige Technik von Synergo, bei der die Blasenwand mit RFA / MWA-Strahlung erwärmt wird, ist die einzige (!!) Hyperthermiebehandlung für diese Art von Blasenkrebs, die gut erforscht und mit guten Ergebnissen erzielt wurde! Genau die RFA / MWA-Komponente dieser Behandlung scheint für den Erfolg dieser Therapie von großer Bedeutung zu sein.

Es wurde viel Forschung über die Wirkung und Sicherheit dieser Behandlung betrieben. Unter anderem bei Radboud UMC wurden mit diesem System viele Erfahrungen gesammelt.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu einem unserer Produkte? Dann wenden Sie sich an MML-Medical GmbH.
Rufen Sie uns an +49 172 833 1193
oder mailen Sie uns an info@mml-medical.de.
Sie können auch unser Kontaktformular verwenden.

Administrative Informationen
MML-Medical GmbH
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
DE 327249144
Handelskammer HRB 21190 KI

Stellen Sie eine Frage

SENDEN

Teilen

Datenschutzerklärung                    © MML-Medical